Vor der Küste Frankreichs liegen die britischen Kanalinseln Jersey, Guernsey, Sark, Alderney und Herm. Guernsey und Sark bilden die atemberaubende Kulisse für „Meeresflüstern“.

Missing Block Template: /www/www.meeresfluestern.de/doc/mahout_cms/core/templates/blocks/standard_bild_neu.tpl

Guernsey

„Guernsey sah aus wie ein schillernder Diamant, der in eine bizarre Fassung aus Felsküsten und Sandbuchten eingelassen war. Das Meer rundherum war tiefblau und von unzähligen braunen und grünen Tupfen durchsetzt, so als ob der liebe Gott einfach eine Handvoll Erde hineingeworfen hätte.“

Imposante Steilküsten, malerische Landschaften, blühende Vorgärten, weite Strände, idyllisches Inselleben – all das bietet Guernsey, die zweitgrößte der britischen Kanalinseln.

Missing Block Template: /www/www.meeresfluestern.de/doc/mahout_cms/core/templates/blocks/standard_bild_neu.tpl

St Peter Port

Die lebendige Hafenstadt mit ihren vielen Bistros, Restaurants und Pubs ist die Hauptstadt Guernseys.

Missing Block Template: /www/www.meeresfluestern.de/doc/mahout_cms/core/templates/blocks/standard_bild_neu.tpl

Cobo Bay

Cobo BayDas türkisfarbene Meer, der helle Sandstrand und die atemberaubenden Sonnenuntergänge in der Cobo Bay üben eine magische Anziehungskraft aus.

Missing Block Template: /www/www.meeresfluestern.de/doc/mahout_cms/core/templates/blocks/standard_bild_neu.tpl

Vazon Bay

Einer der schönsten Strände Guernseys, nicht nur beliebt bei Familien, sondern bei Surfern und Wassersportlern aller Art. Legendär für seinen Ausblick, der sogar Promis begeistert: das Vazon Bay Café.